Neue Werke


Das Experiment als Herausforderung
Die grosse Faszination der manuellen Drucktechniken ist der kreative Prozess. Feine humorvolle Arbeiten entstehen aus «Fundstücken», sei es aus der Natur, Vergessenes, oder Worte.
Diese Dinge werden kombiniert, gedreht, zerpflückt – die handwerkliche Herstellung, das Forschen, Experimentieren mit dem Material und der Technik. Die Auswahl der Möglichkeiten der Technik für die richtige Umsetzung.
Es ist die Sinnlichkeit, die leitet. Das Handwerk, Arbeiten mit den Materialien, der Platte. Das Papier, welches die Schicht der Farben und jede Unebenheit aufnimmt. Papier ist im Ursprung haptisch, erzählt eine Geschichte. Worte, Bilder, Wortbilder, die oft Bestandteile der Arbeit sind. Manchmal ist zuerst ein Wort da, manchmal ein Bild, das eine entsteht aus dem andern, fliessend. Überraschungen animieren zum sofortigen Reagieren beim Druckprozess. Immer wieder neue Situationen erfordern die Suche nach anderen Lösungen. Die Lust an unkonventionellen Entdeckungen treiben die Experimentierfreude voran.
Im Lauf der Jahre ist so ein Fundus an Material entstanden. Die vielen Platten die immer wieder neu bearbeite werden, zerschnitten und weiterentwickelt, fliessen so in neue Projekte ein. Das Spektrum der aktuellen Techniken in der Druckgrafik auch in Kombination mit neuen Medien, ist unendlich, riesig und faszinierend.